100 Jahre GEDORE

Werkzeugkompetenz seit 1919

Surrende Roboterarme, automatisierte Produktionsstraßen und Hochleistungsrechner – Fortschritt hat in allen Ecken der GEDORE Werkzeugfabrik Einzug gehalten. Auf der anderen Seite: Stahl, schwere Fallhämmer, die auf Gesenke niederkrachen und glühende Werkzeugrohlinge. Trotz Weiterentwicklung ist die Werkzeugproduktion des Traditionsherstellers ohne diese Dinge kaum vorstellbar. Seit 1919 fertigt das Remscheider Unternehmen am Standort Lüttringhausen seine Werkzeuge nach altem Schmiedehandwerk und bündelt damit 100 Jahre Werkzeugkompetenz.

Unter dem Motto „Aus Tradition in die Zukunft“ feiert der Remscheider Werkzeughersteller GEDORE 2019 sein 100-jähriges Jubiläum und blickt auf eine ereignisreiche und erfolgreiche Firmengeschichte zurück. Seit der Gründung 1919 hat sich das Familienunternehmen der Produktion hochwertiger Werkzeuge, Spezialwerkzeuge sowie maßgeschneiderter Lösungen für den sicheren und professionellen Einsatz in Industrie und Handwerk verschrieben. Mit über 16.000 Produkten bietet GEDORE heute eines der breitesten Angebote aller europäischen Werkzeughersteller und ist einer der weltweit führenden Anbieter im Premiumbereich.

Diese finden schnell Abnehmer in den rasch wachsenden Handwerks- und Industriebetrieben sowie der frühen Automobilbranche. Bereits nach kurzer Zeit wird die ursprüngliche Schmiede zu klein und so verlagert sich der Firmensitz 1926 auf die Stursberger Höhe in Remscheid-Lüttringhausen – noch heute der Hauptsitz des Unternehmens.

Heute ist das Unternehmen eine weltweit agierende Unternehmensgruppe mit mehr als 2.300 Beschäftigten in über 70 Ländern. Trotz dieses enormen Wachstumes ist der Werkzeughersteller nach wie vor in Familienhand: Seit 2000 ist Karen Dowidat, Enkelin des Firmengründers Otto Dowidat, geschäftsführende Gesellschafterin. Mit ihrem Sohn Christian Dowidat, der mit Wirkung vom 12.02.2019 per Gesellschafterbeschluss in die Geschäftsführung der GEDORE Holding GmbH berufen wurde, geht die Familie Dowidat konsequent den Weg des Generationenwechsels weiter. Dr. Christian Dowidat ist seit nunmehr fünf Jahren im Unternehmen und bereitet sich sukzessive auf die Übernahme der Gesamtverantwortung vor. Er zeichnet verantwortlich für den Bereich Geschäftsfeldinnovationen „(B)usiness (I)nnovation (G)EDORE – BIG“ und setzt die lange Tradition des Unternehmens fort.

Zeitzeugen aus einem Jahrhunderts Unternehmensgeschichte

Nach 100 Jahren Unternehmensgeschichte, gehören Erinnerungsstücke wie historische Bilder und alte Druckwerke zu den besonders wertvollen Besitztümern in den Archiven. Nach so langer Zeit sind sie oft die einzigen Zeugen, die einen Einblick in die alten Zeiten gewähren. Zum Beispiel der „GEDORE Informations-Dienst“, der Vorgänger unseres heutigen Newsletters.

 

 

Comeback für GEDORE Testimonial

GEDORE ließ sich von diesen Zeitzeugen inspirieren und hat speziell für das Jubiläumsjahr ein besonderes Gestaltungselement entwickelt: für 12 Monate wird eines der ältesten GEDORE Testimonials zurück ins Leben gerufen und ziert die Kommunikation des Werkzeugherstellers.

 

Das nostalgische mit dem praktischen verbinden: GEDORE feiert das 100-jährige Firmenjubiläum nicht nur mit Gründerfamilie und Mitarbeitern, sondern auch mit GEDORE Anwendern und Werkzeugbegeisterten. Das 100-Jahre-Gestaltungselment ziert eine eigens entworfene Sonderedition mit Fan-Artikeln, darunter Wandkalender, Emaile-Schilder, Brot-Dosen und Blechtassen.

 

 

AUS TRADITION IN DIE ZUKUNFT – GEDORE ZWISCHEN HANDWERK UND DIGITALISIERUNG

Basierend auf 100-jähriger Erfahrung und getreu dem Motto „Aus Tradition in die Zukunft“, verfolgt GEDORE weiter das Ziel, Menschen mit hochwertigen Produkten, exzellentem Service, innovativen Lösungen sowie Engagement und Leidenschaft zu begeistern.

Der Werkzeughersteller setzt in diesem Sinne auch weiterhin auf die Produktion und Optimierung bewährter Artikel wie Schraubenschlüsseln und Werkzeugwagen. Das Sortiment wird gleichzeitig nach zeitgemäßen Standards erweitert. Anlässlich des 100-jährigen Firmenjubiläums hat GEDORE außerdem ausgewählte Werkzeuge in limitierter Sonderauflage auf den Markt gebracht – übrigens exklusiv bei unseren Blue Deal Fachhändlern oder online erhältlich.

Die Highlights 2019 sind unumstritten die Jubiläums-Werkzeuge und -Produkte, die im speziellen Design und mit neuen optimierten Funktionen aufwarten. Mit dem 69-teiligen Steckschlüssel-Satz ¼“+1/2“ 19 BMC 20 bringt GEDORE erstmals einen umfangreichen Werkzeugsatz im leichten und robusten Kunststoffkoffer auf den Markt. Einer der beliebtesten Drehmomentschlüssel kommt als 3550 UK-LS4 Torcoflex UK im Satz inklusive Kraftsteckschlüsseln mit Schutzhülse und übertrifft mit einer Auslösegenauigkeit von +/- 3% die Anforderungen der DIN EN ISO 6789-2:2017. Ganz neu im Programm ist die LED/UV-Lampe 900 20 von GEDORE, beliebig verstellbar, stufenlos dimmbar und umschaltbar von LED Licht auf UV-Licht in blau-violett.

GEDORE Essentials - Klassiker neu aufgelegt

8563-N-05 DREHMOMENTSCHLÜSSEL DREMOMETER DRN SET 3/4"

Der Drehmomentschlüssel 3/4", mit Verlängerungsrohr, von GEDORE mit Prüfzertifikat nach DIN EN ISO 6789:2017 bietet einen kontrollierten Schraubenanzug von 155 bis 760 N·m und dient als optimales Antriebswerkzeug für Steckschlüsselsätze. Die einfach zu bedienende und am Griffende zu fixierende Drehmomenteinstellung ermöglicht ein präzises Arbeiten. Wiederholgenau und präzise - dank Nonius-Skala mit Lupe und einer 1/10-Anzeige, an denen sich der eingestellte Drehmomentwert auf einen Blick ablesen lässt. Kontrolliertes Anziehen mit feststehendem 3/4" Abtrieb in Verbindung mit rechtslaufender 3/4" Aufsteckknarre. Mit einer Auslösegenauigkeit von +/-3% Toleranz vom eingestellten Skalenwert, liegen GEDORE DREMOMETER damit über den Anforderungen der DIN EN ISO 6789-2:2017 von +/- 4%.

Verfügbar ab 01.08.2019

3550 UK-LS4 DREHMOMENTSCHLÜSSEL TORCOFLEX UK SET 1/2"

Der TORCOFLEX UK 1/2" von GEDORE mit Prüfzertifikat nach DIN EN ISO 6789:2017 bietet einen kontrollierten Schraubenanzug von 40 bis 200 N·m und dient als optimales Antriebswerkzeug für Steckschlüsselsätze. Die einfach zu bedienende und am Griffende zu fixierende Drehmomenteinstellung ermöglicht ein präzises Arbeiten. Durch 1/2" Verlängerung und Kraftsteckschlüsseln mit Schutzhülse in den Größen 17, 19 und 21 mm sehr gut geeignet für den Radwechsel am PKW. Kontrolliertes Nachziehen und Lösen mit integriertem 1/2" Abtrieb - dies ermöglicht der TORCOFLEX mit integriertem Rechts und Linkslauf. Mit einer Auslösegenauigkeit von +/-3% Toleranz vom eingestelltenSkalenwert, liegen GEDORE TORCOFLEX damit über den Anforderungen der DIN EN ISO 6789-2:2017 von +/- 4%.

Verfügbar ab 01.06.2019

GTT B-S-177 Werkzeugwagen mit Sortiment 177-teilig

Der Werkzeugsatz, in Verbindung mit dem sicheren, übersichtlichen und mobilen Werkzeugwagen GTT B-7 von GEDORE bietet eine umfangreiche Grundausstattung, in metrischen Abmessungen, für jede KFZ-Werkstatt oder Schrauber-Garage. Die sieben 640 mm breiten und 400 mm tiefen Schubladen, wovon zwei bereits mit einem 93 teiligen Schraubendreher-Satz und einem 79 teiligen Steckschlüssel-Satz ausgestattet sind, fassen bis zu 60 kg. Der Blick auf den kompletten Schubladen-Inhalt ist dank Teleskop-Vollauszug immer gegeben. Fünf Schubladen sind besonders geeignet für Handwerkzeuge und lassen sich durch Längsteiler aus dem GEDORE Programm individuell unterteilen. Die unterste Schublade nimmt auch Werkzeug und Ausstattung mit größeren Abmessungen auf.

Verfügbar ab 01.06.2019

GEDORE CENTURY SCHRAUBENDREHERSATZ - C 2150-60 PH-06

Der 3K-Schraubendreher-Satz von GEDORE eignet sich für das Lösen und Anziehen von Schlitzschrauben und Kreuzschlitzschrauben, Ausführung PH. Die gespritzten 3-Komponentengriffe, Power-Grip3, sorgen für eine handschonende Kraftübertragung während der Arbeit. Durch die praxisgerecht am Power-Grip3-Griffende angebrachten Markierungen der Antriebsform und Größe ist der schnelle Zugriff auf den richtigen Schraubendreher auch bei verdeckter Klingenspitze gegeben, z.B. in der Rolltasche, dem Koffer usw. Der im Satz enthaltene Phasenprüfer ist für Wechselspannung 220-250 V, vollisoliert entsprechend DIN VDE 0680-6.

Verfügbar ab 01.06.2019

GEDORE Essentials - Neuheiten

19 BMC 20 Steckschlüssel-Satz ¼“+1/2“ 69-teilig

Für Industrie, Automotive wie auch den Heimwerker und Hobbyschrauber geeignet. Durch die tropfenförmige Kopfform der Umschaltknarren ist dieser Satz besonders gut für engste Schraubstellen geeignet. Die Umschaltknarren verfügen über einen 2-Komponenten-Griff, Umschalthebel und Druckknopfauslösung, welche ein komfortables, schnelles und sicheres Arbeiten zulassen. Die Vielfalt des 1/4" und 1/2" Steckschlüssel-Sechskant Satzes mit allen metrischen Größen von 4-32mm sowie Bit-Satz für die gängigsten Antriebe wie Schlitz, PH, PZ, TX®, XZN & Innen-6-kant, ermöglicht eine Vielzahl an Anwendungen.

Verfügbar ab 01.06.2019

900 20 Lampe LED LI-MH

Die LED/UV-Lampe 900 20 von GEDORE ist vielseitig einsetzbar und besticht mit Zusatzfunktionen und schlankem Design. Sie ist stufenlos dimmbar sowie umschaltbar von LED Licht auf UV-Licht in blau-violett (zum Auffinden von Undichtigkeiten z.B. an Klimaanlagen, Wärmepumpen etc.). Durch den starken Magnet am 45° verstellbaren Fuß kann die Lampe in beliebiger Position an allen ferrometallischen Untergründen befestigt werden, zudem dient ein Minimagnet an der Spitze dazu verlorengegangene Kleinteile an schwer erreichbaren Stellen herauszufischen. Beidseitig ausklappbare Haken ermöglichen eine einfache Handhabung an diversen Stellen sowie während eines beidhändigen Einsatzes. Das im Lieferumfang enthaltene Netzteil und Kabel ermöglichen das einfache Laden, entweder an einer Steckdose oder jeder USB Schnittstelle.

Verfügbar ab 01.06.2019

1101-1.04/SEB-08 Abzieher-Satz

Der Abzieher-Satz 1101-1.04/SEB-08 von GEDORE ist besonders geeignet für wechselnde Abzieh-/Ausziehfälle durch mögliche Spannweiten stufenlos bis 130 mm und Spanntiefen bis zu 100, 200, 250 und 350 mm. Die schmalen Hakenfüße sind besonders für schwer zugängliche Stellen eine große Hilfe. Durch die glühend im Gesenk geschmiedeten Traversen, Haken und Verlängerungen besticht der Abzieher-Satz durch eine lange Haltbarkeit sowie hohe Sicherheitsreserven. Durch die verschiedenen im Lieferumfang enthaltenen Komponenten, ist eine Kombination von 8 unterschiedlichen Abziehern möglich. Hakenbremse, Schnellspanner und die Skala erleichtern und verkürzen das Ausrichten/Einstellen des Abziehers.

Verfügbar ab 01.06.2019

GEDORE feiert mit dem 100-jährigen Bestehen seine Traditionen und Werte, verliert aber auch nicht die Zukunftsfähigkeit aus den Augen. Damit einher geht eine klare Strategie der Geschäftsführung:

„We think globally, we act locally. All unsere weltumspannenden Pläne sind geprägt vom Respekt für regionale Unterschiede und der Sensibilität für die Befindlichkeit und Erwartungen der Menschen in unterschiedlichen Ländern und Kulturkreisen. Wir orientieren uns grundsätzlich an kunden- und anwendungsspezifischen Anforderungen und stimmen die Entwicklung, in vielen Fällen sehr spezifisch, darauf ab.“

Chris Metzler, Geschäftsführung

EINE MARKE –
ZWEI STARKE LINIEN

Aus diesem Anspruch heraus hat GEDORE sich im April 2018 noch einmal neu aufgestellt. Mit der Marke GEDORE und den beiden Produktlinien GEDORE und GEDORE red für Handwerkzeug und der Marke OCHSENKOPF für Forst- und Zimmermannswerkzeug.

Als erfolgreich wirtschaftendes und zukunftsorientiertes Unternehmen prägen Markt- und Kundennähe, Verlässlichkeit sowie soziale Verantwortung die Kultur und das Wertesystem des Familienunternehmens. „Wir sind der festen Überzeugung, dass jeder Mensch in jeder Region der Welt, der Werkzeug braucht, es verdient hat, Zugang zu Qualitätswerkzeug zu haben. Dafür wollen wir uns verantwortlich fühlen und genau dies ermöglichen die Linien unter der Marke GEDORE in allen Märkten“, so Metzler.

„Made by GEDORE“ steht weltweit für Kundennähe, Innovationskraft, Leistungsstärke und Zuverlässigkeit. Qualifizierte Mitarbeiter, intelligente Konstruktionen, erstklassige Werkstoffe und moderne Herstellungsverfahren werden auch weiterhin Grundlage des GEDORE Qualitätsversprechens sein, um Werkzeuge fürs Leben zu entwickeln.