Universeller Drehmomentschlüssel Alu-Dremometer

Alu-Dremometer

Robustes Leichtgewicht

  • Präzisionsdrehmomentschlüssel für vielfältige Anwendungen
  • Kontrollierter Rechts-/Linksanzug im Bereich von 6 bis 3.000 Nm
  • Lange Lebensdauer auch bei starkem Dauergebrauch

Legendär präzise.

Universell einsetzbar
Robust und zuverlässig
Das Original

Höchste Präzision und Zuverlässigkeit – damit begeistert unser Alu-DREMOMETER Profis seit vielen Jahren. Diese Qualität verdankt er hochwertigen Materialien und sorgfältigster Fertigung „by GEDORE“.

Die Gehäuse unserer DREMOMETER bestehen aus eigens gefertigten Aluminium-Halbzeugen mit stahlähnlichen Fertigungseigenschaften. Auf der CNC-Maschine erhalten die Aluminium-Blöcke in mehreren Bearbeitungsschritten erste Konturen: die ergonomische Form des Griffs, das Skalenfenster sowie die Löcher zum Verstiften des Deckels. Damit am Ende alles perfekt passt, wird jedes einzelne Werkstück mit einer 3-D-Koordinatenmaschine exakt vermessen. Auf weiteren CNC-Maschinen vollenden wir die Bearbeitung des Alu-Körpers. Anschließend setzen wir das Innenleben ein, etwa die Antriebs-, Zwischen und Endhebel – alles made by GEDORE.

Nachdem der Deckel aufgesetzt ist, stellen versierte Spezialisten die Drehmomentschlüssel genauestens ein und prüfen sie auf Übereinstimmung mit den Vorgaben der DIN EN ISO 6789:2017, Teil 2. Erst wenn alles hundertprozentig korrekt ist, erhält jeder DREMOMETER seine Seriennummer und das Prüfzertifikat.

5 starke Argumente für unseren Klassiker:
Argument 1: Präzision über die Norm hinaus

Unser Alu-DREMOMETER gewährleistet einen kontrollierten und sicheren Schraubenanzug mit einer Genauigkeit von +/- 3 Prozent vom eingestellten Skalenwert ¬– damit übertrifft er sogar die DIN EN ISO 6789:2003 Norm. Diese Präzision verdankt er seiner intelligenten Konstruktion: Sowohl der Antriebsvierkant als auch der Drehpunkt des Antriebshebels liegen auf einer Achse. So wird das eingestellte Drehmoment immer absolut genau und ohne Werteverschiebung aufgebracht 

Argument 2: Fehlerfreie Bedienbarkeit

Ganz gleich, wo und wie Sie die Kraft setzen: ob in der Griffmitte oder an einer anderen Stelle, ob mit beiden Händen oder mittels eines Verlängerungsrohrs, der Alu-DREMOMETER lässt sich fehlerfrei bedienen. Dank der einzigartigen einachsigen Lage von Drehpunkt und Antriebsvierkant wird das eingestellte Drehmoment beim Anziehen immer exakt erreicht –ohne Messwertverschiebung oder eine Beeinträchtigung der Genauigkeit.

Argument 3: Legendäre Zuverlässigkeit – auch unter härtesten Bedingungen

Immer wieder tauchen DREMOMETER aus den 60er- und 70er-Jahren auf, die immer noch einwandfrei funktionieren. Diese lange Lebensdauer verdankt der Klassiker seiner leichten, aber massiven Ganzmetall-Konstruktion aus einer robusten, hochfesten Aluminiumlegierung. So eignet er sich perfekt für den Einsatz auf Baustellen, in Werkstätten und der Industrie. 

Pluspunkt 4: Perfekte Ergonomie für sicheres Arbeiten

Dank seiner Aluminiumkonstruktion punktet der DREMOMETER mit geringem Gewicht und einem durchdachten, anwendungsfreundlichen Design. Er liegt sicher in der Hand. Ein unverlierbarer Verstellknopf am Griffende erleichtert Ihnen das korrekte Einstellen des Drehmoments und ermöglicht eine sichere, fehlerfreie Bedienung. 

Pluspunkt 5: Große Varianten- und Anwendungsvielfalt

Der Universal-Drehmomentschlüssel ist für Anwendungsbereiche von 6 bis 3.000 N·m lieferbar. Für unterschiedliche Anwendungen sind die Modelle mit verschiedenen Antrieben ausgestattet: beispielsweise mit Einfachvierkant-Antrieb für den kontrollierten Rechtsanzug oder mit Doppelvierkant für den kontrollierten Rechts- und Linksanzug. 

Fehlerfrei bedienbar

Dank einzigartiger einachsiger Lage von Drehpunkt und Antriebsvierkant

Egal, wo Sie die Kraft ansetzen, ob in der Griffmitte oder an anderer Stelle des DREMOMETER, ob beidhändig oder mit Verlängerungsrohr, das von Ihnen eingestellte Drehmoment wird immer exakt erreicht - ohne Werteverschiebung. Durch die einzigartige einachsige Lage von Drehpunkt und Antriebsvierkant wird der DREMOMETER zu einem fehlerfrei bedienbaren Werkzeug. Dieser Einfachhebel ermöglicht, im Gegensatz zu herkömmlichen Drehmomentschlüsseln, ein Anziehen ohne Messwertverschiebung und ohne Beeinflussung der Genauigkeit durch die Betätigung außerhalb des Griffes.

Beachten Sie aber mögliche Werteverschiebungen bei der Betätigung der DREMOMETER mit Sondervorsatzstücken oder generell bei Vorsatzstücken mit unterschiedlichen Stichmaßen.

Funktionsprinzip des Dremometer

Präzision auf Dauer
GEDORE Dremometer Funktionsprinzip

Die in der gruppeneigenen Qualitäts-Gesenkschmiede produzierte Hebelkette reduziert die Belastung der Mechanik auf ein Minimum. Die optimal aufeinander abgestimmte Dimensionierung der einzelnen Hebel verleiht dem DREMOMETER seine einzigartige Genauigkeit und seine lange Lebensdauer.

(1) Position der Hebelkette ohne Krafteinwirkung (in Grundstellung).

(2) Position der Hebelkette bei Krafteinwirkung vor dem Erreichen des eingestellten Drehmoments. Die Kraft überträgt sich vom Antriebshebel auf den Zwischenund Endhebel, bis dieser durch Zurückschieben des Wippenkörpers an der sog. Absprungnase vorbeirutscht.

(3) Position der Hebelkette bei Krafteinwirkung nach dem Erreichen des eingestellten Drehmoments. Unmittelbare Position nach der deutlich fühl- und hörbaren Auslösung "Klick". Bei Entlastung bewegt sich die Hebelkette wieder in die Grundstellung (1).

Technik

Einstellen des Drehmomentwertes beim Dremometer
GEDORE Dremometer Einstellung Drehmoment

Einstellen des Drehmomentwertes auf N·m bzw. lbf·in /lbf·ft durch unverlierbaren Winkelschlüssel im Griff.Der leichtgängige Klappmechanismus ermöglicht einschnelles Einstellen ohne viel Kraftaufwand.

Alle Vorteile auf einen Blick

Antriebsvierkant

Der Antriebsvierkant und der Drehpunkt des Antriebshebels liegen beim DREMOMETER auf einer Achse.

Vorteil: Die absolute Genauigkeit bleibt in jedem Fall erhalten. Auch wenn das Werkzeug außerhalb des Griffs oder mit Verlängerungsrohr betätigt wird.
Dadurch hohe Anwendungssicherheit, verlängerbar um Arbeitsbelastung des Anwenders zu reduzieren.

Hebelkette

Die integrierte Hebelkette senkt die Belastung der Messmechanik auf ein Minimum, die dadurch besonderssensibel ausgelegt werden kann.

Vorteil: hohe Genauigkeit bei langer Lebensdauer.
Extrem geringer Verschleiß und hohe Standzeiten.

Doppelvierkant

Auf Wunsch werden DREMOMETER (außer Typ F) mit Doppelvierkant geliefert. Außerdem stehen separate Aufsteckknarren für fast alle Modelle (außer Typ F) zurVerfügung.

Vorteil: Kontrollierter Linksanzug und Arbeitenauf engstem Raum sind problemlos möglich.

Skala

Zwei Skalen auf jedem DREMOMETER zeigen N·m sowie die gängige angloamerikanisch Maßeinheit an (Typen E - F ohne Doppelskala).

Vorteil: exakte Ablesung auch bei lbf·in oder lbf·ft.
Einfache Bedienung - schneller und sicherer Drehmomentanzug

Griff

Der handsympathische Griff erlaubt sicheres, ermüdungsfreies Arbeiten, die Ganzmetall-Konstruktion macht den DREMOMETER besonders robust.

Vorteil: hohe Zuverlässigkeit auch nach hartem Dauereinsatz.

Prüfzertifikat

Alle DREMOMETER werden mit dem Prüfzertifikat nach DINEN ISO 6789:2003 ausgeliefert.

Vorteil: garantierte Genauigkeit +/-3 % vom eingestellten Skalenwert. Die Vorgabe der Norm (+/- 4 %) wird übertroffen.