GEDORE VDE Drehmomentschlüssel 4508-05

Arbeiten unter Hochspannung

Nicht nur im Bereich Elektrik, branchenübergreifend werden Spezialwerkzeuge für das Arbeiten an spannungsführenden Bauteilen und Leitern benötigt. GEDORE führt in seinem Sortiment der schutzisolierten Werkzeuge neben VDE-Zangen unter anderem den VDE Drehmomentschlüssel 4508-05.

Das hochpräzise Messinstrument für einen kontrollierten Schraubenanzug eignet sich für das Arbeiten unter Spannung in der Automobilwirtschaft, der Telekommunikationsbranche bis hin zu Spezialanwendungen in beispielsweise Gießereien. Die neueste Generation des GEDORE VDE Drehmomentschlüssels 4508-05 basiert auf dem etablierten Rohrdrehmomentschlüssel TORCOFIX, den GEDORE seit langer Zeit in Ausführungen für unterschiedliche Drehmomentbereiche im Programm hat. GEDORE hat das Vorgängermodell damit um die bewährte Auslösetechnologie des TORCOFIX optimiert. Zudem profitieren Anwender vom GEDORE Service: der GEDORE VDE Drehmomentschlüssel ist problemlos justier- und kalibrierbar, inklusive Kalibrierzertifikat nach aktueller Fassung der DIN EN ISO 6789.

Produktvorteile

Hauptnutzen

 

  • Kontrollierter Schraubenanzug an spannungsführenden Bauteilen und Leitern
  • Sicherheit vor Kurzschluss
  • Sicherheit der Mitarbeiter vor einem Stromschlag
  • Zertifiziertes, rückführbares Messwerkzeug (für eigene Dokumentation gemäß DIN EN ISO 9001)

 

Zusatznutzen

 

  • Schutz von empfindlichen Oberflächen durch Gummi- und Kunststoffummantelung

Vielseitige Anwendungsbereiche

Von Automobilwirtschaft bis Spezialanwendung

  • Seefahrt: Arbeiten an laufenden Motoren
  • Bahn: Arbeiten an Stellwerken
  • Landwirtschaft
  • Automobilwirtschaft
  • Stadtwerke: Kabelverschraubungen
  • Telekommunikation: Arbeiten an Fernmeldekabeln
  • Reparatur und Wartung von Maschinen und Anlagen
  • Spezialanwendungen (Induktionsöfen, Gießereien, etc.)

Produkteigenschaften

Zertifiziert und kalibrierbar

  • Kontrollierter Schraubenanzug im Arbeitsbereich von 10-50 N.m
  • 1/2" Vierkantantrieb
  • +/-3% Abweichung vom eingestellten Wert nach DIN EN ISO 6789:2003
  • Sicherungsknopf gegen ungewolltes Lösen des Einsatzes
  • Kalibrierung bei gleichzeitiger Intakthaltung der Isolierung (Servicefähigkeit)
  • 100% VDE geprüft inkl. Zertifikat
  • VDE isoliert bis 1000 V, nach EN60900 / IEC60900
  • Einstellbar über Drehung des Griffs
  • Sicherung der Verstellung durch Rastfunktion
  • Skalenteilung 0,25 N.m
GEDORE Services

 

Da es sich bei dem VDE Drehmomentschlüssel 4508-05 um ein Messmittel handelt, empfehlen wir eine regelmäßige Kalibrierung gemäß der DIN EN ISO 6789:2003. GEDORE unterstützt mit fachgerechten Anschlussservices für Ihren GEDORE VDE Drehmomentschlüssel 4508-05:

  • Kalibrierservice nach DIN EN ISO 6789:2003
  • VDE Prüfung nach der Kalibrierung mit Zertifikat