Elektronischer Drehmomentschlüssel E-torc Q/QR

GEDORE E-Torque Q/QR: setzt Maßstäbe

Bewährte Drehmoment-Kompetenz im Bereich von 0,02 bis 54.000 N·m – dafür stehen handbetätigte Drehmoment-Schraubwerkzeuge von GEDORE. Der Einsatz bester Stahlqualitäten, modernster Maschinen und umweltschonender Produktionsverfahren sorgen für maximale Fertigungstiefe unter einem Dach.

Mit der GEDORE E-torc Q Linie für Messbereiche zwischen 0,25 bis 1.000 N·m, bietet der Traditionshersteller einen hochwertigen elektronischen Drehmomentschlüssel für den Einsatz in der Qualitätssicherung und Prozessoptimierung sowie in Forschung und Entwicklung.

Der Analyseschlüssel GEDORE E-torc Q/QR setzt Maßstäbe im Bereich vernetzte Werkzeuge und bedient dabei alle gängigen Mess- und Analyseverfahren von Drehmoment, Drehmoment/Drehwinkel, Lösen/Anziehen, Weiterdrehen nach VDI/VDE 2645 Bl. 3 und Streckgrenze. Dabei arbeitet er mit einer sehr hohen Messgenauigkeit zum Beispiel im Bereich Drehmoment von +/- 1% bzw. +/- 1 Digit.

Erhältlich ist der elektronische Drehmomentschlüssel in 8 Ausführungen für die Messbereiche

  • 0.25 bis 6,0 N·m
  • 1.5 bis 12 N·m
  • 6.0 bis 60 N·m
  • 10 bis 100 N·m
  • 20 bis 200 N·m
  • 30 bis 300 N·m
  • 100 bis 600 N·m
  • 100 bis 1.000 N·m

 

 

EINFACHE UND KOMFORTABLE BEDIENUNG

Der GEDORE E-torc Q/QR ist mit einer leistungsfähigen PC-Software für die Parametrierung, Erfassung, grafische Auswertung und Archivierung von Schraubdaten ausgestattet. Die einfache Bedienung über Touch-Funktion des großen TFT Graphik-Displays mit 109 mm (4,3“) oder sechs Hardware-Tasten, ermöglicht eine intuitive Handhabung des Drehmomentschlüssels und sofort sichtbare Messergebnisse. Zudem ist der E-torc Q flexibel positionierbar; die Werkzeugaufnahme ist zum Gehäuse um 60° in beide Richtungen drehbar. Der ergonomisch gestaltete Griff erlaubt eine einfache und sichere Handhabung auch bei hohen Anzugsmomenten.

FUNKTIONALITÄT UND PRÄZISION IN DER ANWENDUNG

Mit der neusten Generation des E-torc Q/QR ist Messdatenerhebung, -speicherung und -transfer so einfach wie nie zuvor. Ausgestattet ist der Analyseschlüssel mit ¼“ Innensechskant, 9*12 bzw. 14*18 Rechteckaufnahme und 22 bzw. 28 mm Zapfenaufnahme. In der Anwendung werden über das 4,3“ Display alle erweiterten Funktionen des elektronischen Drehmomentschlüssels verwaltet. Virtuelle Laufbalken für Drehmoment und Winkel sorgen für eine übersichtliche Darstellung der Messergebnisse – deren Zusammenfassung, Auswertung und Bearbeitung der aufgezeichneten Kurven sind ebenfalls direkt am Gerät möglich.

Daten werden mittels Wi-Fi oder USB-Mini-Port zwischen Drehmomentschlüssel und stationärer Bediensoftware ausgespielt. Die Signalgebung erfolgt optisch, über LED-Laufbalken, akustisch, via Piep-Ton und sensorisch, mittels Vibration.

Erhältliche Varianten

  • Messbereich 1:  0,25 bis 6,0 N·m in Rohrausführung mit Innensechskant und einem externen kabelgebundenen Display
  • Messbereich  2: 0  1,5  bis  12  N·m in  Rohrausführung und 9 x 12 Rechteckaufnahme mit einem externen kabelgebunden Display
  • Messbereich 3: 6,0 bis 60 N·m mit 9 x 12 Rechteckaufnahme
  • Messbereich 4: 10.0 bis 100 N·m mit 9 x 12 Rechteckaufnahme
  • Messbereich 5: 20.0 bis 200 N·m mit 14 x 18 Rechteckaufnahme
  • Messbereich 6: 30.0 bis 300 N·m mit 14 x 18 Rechteckaufnahme
  • Messbereich 7: 100 bis 600 N·m mit 22 mm Zapfenaufnahme
  • Messbereich 8: 100 bis 1.000 N·m mit 28 mm Zapfenaufnahme

Bewährte Drehmoment-Schraubwerkzeuge der GEDORE E-torc Q linie für Messbereiche zwischen 0,25 bis 1.000 N·m.

Lieferumfang

  • Elektronischer Drehmomentschlüssel E-torc Q
  • Lithium-Ionen-Wechselakku
  • Mini-USB-Kabel
  • USB-Stick mit Dokumentation, Bedienungsanleitung, PC-Software

 

Optional

  • Gehäuse-Protektion aus weichem Kunststoff
  • 2D Barcode Scanner
  • Ladestation für Lithium-Ionen-Wechselakkus
  • Lithium-Ionen-Wechselakku
  • Halterung zur Befestigung des Displays am Gürtel
  • Standfuß für das Display zur stationären Befestigung

GEDORE E-TORC Q/QR IM ÜBERBLICK

Kommunikation

  • Wi-Fi 2,4 und 5 GHz
  • USB-Mini-Schnittstelle
  • Anbindung an CAQ-Systeme (optional)




Benutzerschnittstellen

  • Großes TFT Graphikdisplay, 109 mm (4,3") Diagonale
  • Kurvendarstellung und Auswertung direkt am Messmittel möglich
  • Bedienung wahlweise über Touch-Funktion oder Hardwaretasten
  • Extra Bestätigungstaste in extrem robuster Ausführung
  • Leistungsfähige PC-Bediensoftware (ab Windows® 7)

ANSCHLUSSSERVICES

Da es sich bei dem Drehmomentschlüssel E-torc Q/QR um ein Messmittel handelt, empfehlen wir eine regelmäßige Kalibrierung gemäß der DIN EN ISO 6789:2017, einmal jährlich oder nach 5.000 Lastwechseln. GEDORE unterstützt mit fachgerechten Anschlussservices für Ihren E-torc Q/QR:

  • GEDORE Werks-Kalibrierung nach DIN EN ISO 6789:2003
  • DAkkS-Kalibrierung im eigenen akkreditierten DAkkS-Kalibrierlabor
  • Reparaturservice für GEDORE Fabrikate
  • Beratung am Service-Telefon
  • Technischer Außendienst
  • Produkt-Schulungen

BEZUGSQUELLEN

Für weitere Informationen und Angebote wenden Sie sich bitte an

GEDORE TorqueTech GmbH
Rathausstraße 22
42659 Solingen
Deutschland

Tel: +49 (0) 212 888-0

Fax: +49 (0) 212 888-100

Downloads

Unsere Broschüre zum GEDORE Drehmomentschlüssel E-torc Q/QR steht als Download PDF für Sie bereit.