GEDORE auf dem Nürburgring

Pole Position

GEDORE sponsert Rennsportteam

GEDORE mischt jetzt auch am Nürburgring mit. Als offizieller Sponsor des Teams von W&S Motorsport stellt das Remscheider Traditionsunternehmen wichtige Teile der Werkstattausstattung und Werkzeuge.

Werkzeug für den schnellen Boxenstop

W&S Motorsport startet mit neuem Partner in die Saison 2017

Unzählige Runden haben sie in den letzten Jahren auf der Nordschleife des Nürburgrings gedreht. Ob im Training oder Rennen, seit der Gründung von W&S Motorsport 2010 verbringen die beiden Geschäftsführer Patrick Wagner und Daniel Schellhaas die Wochenenden während der Rennsaison in der "grünen Hölle".

Die Baden-Württemberger haben kontinuierlich das fahrerische Können verbessert und rund um den Rennsportbetrieb weitere Services ihres Unternehmens ausgebaut. Neben dem Einsatz und der Betreuung von Rennfahrzeugen, dem Fahrzeugauf- und umbau sowie dem Bau von Sonderkonstruktionen und Prototypen, organisiert das Team auch Motorsportevents an der berühmten Rennstrecke in der Eifel. Mit der Saison 2017 ist GEDORE als offizieller Sponsor eingestiegen und unterstützt die junge Rennwagenschmiede mit Qualitätswerkzeug made in Germany.

 

 

Langstreckenmeisterschaft

Die Fahrer von W&S Motorsport treten in den neun Läufen der Veranstaltergemeinschaft Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (VLN) an.

In der VLN beweisen sich Fahrer und Wagen, ein Porsche Cayman 981, in der seriennahen Klasse bis 3 Liter Hubraum, auf einer Kombination aus Grand Prix-Strecke und Nordschleife. Die Rennstrecke zählt mit über 20 km zu den längsten der Welt; eine Distanz kann entsprechend zwischen vier und sechs Stunden dauern.

GEDORE Qualität für den Fuhrpark

Um die Kraft der Fahrzeuge punktgenau auf den Asphalt zu bringen, sind regelmäßige Wartung, technisches Know-how und der Einsatz von Qualitätswerkzeug gefragt. GEDORE unterstützt W&S Motorsport unter anderem mit einer ausgestatteten Rollwerkbank 1506 XL, Schraubendreher- und Steckschlüssel-Sätzen und jeder Menge Werkzeug für den Automotive-Bereich.

Der Fuhrpark des Rennstalls hat einiges zu bieten. Während der VLN-Rennen sitzen Daniel Schellhaas oder Daniel Blickle am Steuer des PORSCHE Cayman 981, auf dessen Flanke seit Neuestem auch das GEDORE Logo zu sehen ist. 275 PS, 2706 ccm³ Hubraum und einen 6-Zylinder Boxermotor jagen die Fahrer über die Strecke.

„Dank der Unterstützung durch GEDORE bringen wir in Werkstatt, Boxengasse und auf der Strecke Höchst-leistungen.“

Daniel Schellhaas, Geschäftsführer und Fahrer W&S Motorsport GmbH

Fahrerprofil

Patrick Wagner

Position: Geschäftsführer W&S Motorsport GmbH
Nationalität: deutsch
Geburtsdatum: 30. April 1984
Beruf: KFZ-Mechaniker
Rennmechaniker: Seit 2001 in der VLN

Größte Rennerfolge:

  • 2011 Vizemeister RCN
  • 2012 Sieger RCN Gesamtsiegercup
  • 2015 Vizemeister RCN Gesamtsiegercup

 

 

Daniel Schellhaas

Position: Geschäftsführer W&S Motorsport GmbH
Nationalität: deutsch
Geburtsdatum: 29. Oktober 1987
Beruf: Maschinenbautechniker
Rennmechaniker: Seit 2005 in der VLN

Größte Rennerfolge:

  • 2008 Badenpokal Sieger (Kartsport)
  • 2011 Sieger Juniortrophy RCN
  • 2011 Vizemeister RCN
  • 2012 Sieger RCN Gesamtsiegercup
  • 2013 Rundenrekord Gruppe H RCN
  • 2013 erster Start 24h-Rennen
  • 2015 Vizemeister RCN Gesamtsiegercup
  • 2016 Klassensiege VLN-Porsche Cayman GT4